Zu den Pios gehörst du ab 15 Jahren bis du dann anschliessend Leiterin oder Leiter wirst. Mit den Pios erlebst du neben dem «normalen» Pfadialltag spannende Abenteuer mit Jugendlichen im gleichen Alter. Neben dem abwechslungsreichen Programm, welches auch ein Piolager beinhaltet, hast du in der Piostufe die Möglichkeit deine Kreativität und Ideen einzubringen und Programmpunkte selber mitzugestalten.


Eure Leiter:

JULIETTE DUNAIGRE / CARAMBA

In der Pfadi seit: 2011

Aufgabe in der Pfadi: Pioleiterin

In der Pfadi habe ich: an Lagerfeuern gesungen, am Feuer gekocht, das erste Mal unter freiem Himmel geschlafen, 1 Woche lang vergessen die Zähne zu putzen, meine Theaterkünste verbessert, die Knatchi-Platte vollgekritzelt und unvergessliche Momenten mit meinen Freunden erlebt!

Und sonst: Studiere ich in Bern Sozialanthropologie & Nachhaltige Entwicklung und schreibe im Kulturmagazin frachtwerk über verschiedenste Themen im Kulturbereich!


CHIARA SCHMID / ROCKY

In der Pfadi seit: 2005

Aufgabe in der Pfadi: Pfadessen- und Pioleiterin

In der Pfadi habe ich: die Hälfte meines Lebens verbracht. Dank der Pfadi bin ich mit meinen Schulkameraden aus der Primar gut befreundet geblieben. Ich habe zwei super 24h-Game, viele musikalische Ols und lustige Theäterli erlebt.

Und sonst: habe ich im Frühling die Matura gemacht und arbeite momentan beim Umweltschutz Luzern. Ich lese gerne, mache Musik, spiele Siedler mit meinen Modis und liebe es andere Menschen zu unterhalten.


LAURA KESSLER/WILLOW

In der Pfadi seit: 2013

Aufgabe in der Pfadi: Pio- und Biberleiterin

In der Pfadi habe ich: viele neue Freunde gefunden und mit diesen gemütliche Nächte im Zelt verbracht, Frässpäckli aufgefangen, zwei Wochen lang eiskalte Duschen überlebt, in der Einzelolympiade versagt und Hunderte von Metern Bändeli geknüpft.

Und sonst: Habe ich im Herbst mein Soziologie Studium in Zürich begonnnen. Wenn ich meine Freizeit gerade nicht in der Pfadi verbringe, unternehme ich gerne etwas mit Freunden.


ALINE BUSCHAUER / SOLUP

In der Pfadi seit: 2016

Aufgabe in der Pfadi: Pioleiterin

In der Pfadi habe ich: viele tolle Leute kennengelernt, bei Regen Gräbchen um die Zelte gegraben und colle Hajks mit meiner Patroullie erlebt.

Und sonst: Habe ich im Sommer meine Matura gemacht und mache jetzt ein Praktikum im Innovationspark Zentralschweiz. In meiner Freizeit mache ich gerne Spieleabende mit meinen Freunden, schwimme im Sommer gerne in der Reuss und fahre mit meinem Velo durch die Gassen von Luzern.


OLGA KREMPELS / SCRATCH

In der Pfadi seit: 2008

Aufgabe: Pioleiterin

In der Pfadi habe ich: tolle Erinnerungen gesammelt, Freundschaften fürs Leben geschlossen, gelernt auf dem Feuer zu kochen, blaue Spaghetti gegessen, Heimwehtee gekocht und im Wagenbachbrunnen getanzt!

Und sonst: studiere ich zur Zeit Psychologie in Bern. Ich treffe mich gerne mit Freunden im Sommer für d’Rüss derab und im Winter für uf d’Ski, spiele Gitarre und verbringe gerne Zeit in der Natur.


FÜR FRAGEN AN DIE PIOLEITUNG