Namaste

Kurz nach dem Einschlafen wurden wir schon wieder von einem aufgeregten Taleivar Elias geweckt: Taleivar Valentin, der unser mühsam gefördertes Rohöl bewacht hatte, war niedergeschlagen und beraubt worden! Schnell fanden wir heraus, wer dahintersteckt: Igor der Ölbaron. Wir folgten seinen Spuren bis in den Wald und konnten ihn schliesslich überwältigen und gefangennehmen. Als Gegenleistung für seine Freiheit musste er uns beim Weiterverarbeiten des Treibstoffes helfen. Dazu schmuggelten wir am Morgen für Igor den Rohtreibstoff bis zu seinem Geheimlabor. Bald können wir das Benzin dem Peracar überreichen. 

Am Nachmittag massen wir unsere Kräfte bei der Gruppenolympiade und lernten neue Sphären beim Yoga kennen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.