Gemütliches Beisammensein

Am Morgen wachen alle Kinder mit einem Pfadinamen auf. Es war Taufi und unsere Jüngsten wurden auf die Probe gestellt. Maurine heisst jetzt Thilo, Nadine heisst Tiki, Giorgina heisst Ronja, Leana heisst Nyota, Selma heisst Switel und Marilu heisst Chäfer. Alle mit einem Pfadinamen machen wir uns auf den Weg nach Hasle, wo wir einen gemütlichen Morgen auf dem Spielplatz verbringen und verschiedene Spiele spielen. Im Fluss können wir sogar unsere Chäsfüess baden, doch das Wasser ist schon sehr kalt. Am Nachmittag geht es weiter mit Basteln und Bändeli chnöpfen. Den Abend verbringen wir an einem warmen Lagerfeuer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.