Hallo Mami!

Nach einer Woche Kantonslager kamen heute unsere Mamis und Papis auf den Platz. Wir putzten uns heraus, bis um kurz nach 12 Uhr die Eltern ankamen. Nach einem gemütlichen Nachmittag bekamen wir Besuch vom Peracar. Er war etwas enttäuscht von unseren Fortschritten beim Verkünden der frohen Botschaft von Maihofen, bot uns aber trotzdem seine Hilfe an: Er besitze einen Gegenstand, der das Bekehren der Stämme auf Surtok viel einfacher machen soll. Den will er uns aber nicht einfach so geben. Im Gegenzug müssen wir ihm Treibstoff für sein Raumschiff liefern, das auf LUpiter18 gestrandet ist. Diesen Deal gehen wir natürlich ein. Nun müssen wir in der zweiten Woche irgendwo Benzin auftreiben. Der Tag endete mit einer Zahnputzparty und einem gemütlichen Abend-Moshpit. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.