Anreise und Aufbau

Zwei Tage Vortrupp und zwei Tage Aufbau bringen selbst die härtesten Maihöfler an ihre Grenzen. So wurden bei der Dusche heute Nachmittag mindestens zwei Tonnen Schweiss, Erde und Harz abgewaschen. Nun sind unsere Bauten fast fertig. Zelte und Hochbauten stehen und die Valkal-Hal ist zum Zentrum unseres Abenteuers geworden. Morgen nun geht die Seppel-Gemeinschaft auf Mission, um die frohe Botschaft auf ganz Lupiter zu verkünden. Das Kantonslager 2018 kann beginnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.