Dienstag 14.7: „Wenn chömmed mer aa?“

Heute war Wandertag. In einer Rundwanderung entlang kleiner Weiher und Bäche durchquerten wir das ländliche Thurgau. Nachdem wir uns ordentlich die Beine vertreten hatten, war es an der Zeit für eine erfrischende Dusche. Fein rausgeputzt widmeten sich die TNs dem Projektbau, wo sie an ihren patrouilleneigenen Seifenkisten weiterbauen konnten. Zum z’Nacht gab es hausgemachte Tortelini und der Abend wurde mit einer Runde Lagergame abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.