Dienstag 7.7. Von Kubbs und Katapulten

Der Morgen startete mit einem Kubb. Auf einem dreieckigen Feld versuchte jede Patrouille die Pflöcke der Gegner umzuwerfen. Darauf folgte die Einzel Olympiade, wo die Teilnehmer sich in verschiedenen Disziplinen, von Liegestützen bis Chriesi-Spucken, messen konnten. Nach dem Zmittag erzählt Frankomat von Cashew von seinem Plan, uns auf den Planeten „Ovo Maihofo“ zu katapultieren. So machten sich unsere frischgebackenen Ingenieure an die Arbeit ein Katapult zu bauen.
Zum Znacht assen wir Raclette über dem Lagerfeuer und ließen den Abend ruhig ausklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.