Aufbau

Den heutigen Tag haben wir mit dem weiteren Aufbau der Kähne gestartet. Nachdem uns die QMs am Mittag mit leckeren selbstgemachten Gnocchi verwöhnt haben, kam es zur Vorlesung von Don …

Taufi!

Nach einer etwas kühlen Nacht, die uns aber mit frischer Bergluft verwöhnte, machten wir uns gemeinsam an die Arbeit und erledigten die letzten Tätigkeiten, bevor wir uns endlich auf hohe …

Wanderlust

Nach dem Morgenessen setzten wir uns gemeinsam mit den Pfadessen in Bewegung, um die Napfregion zu bewandern. Für einige Stunden wanderten wir bergauf, bergab, entlang der Kantonsgrenze und mit schöner …

Namaste

Kurz nach dem Einschlafen wurden wir schon wieder von einem aufgeregten Taleivar Elias geweckt: Taleivar Valentin, der unser mühsam gefördertes Rohöl bewacht hatte, war niedergeschlagen und beraubt worden! Schnell fanden …

Fussballturnier

INach dem erholsamen Besuchstag begaben wir uns heute auf den Bolzplatz von Escholzmatt. Das Fussballturner hat einen hohen  Stellenwert bei den Teilnehmern und bei den Leitern. Es gab viele Torschancen …

Laborbau

Schon der dritte Tag auf dem Planet LUpiter und die Lage wird immer bedrohlicher. Unsere Maihöfler versuchten vergeblich das gefundene Portal wieder zum laufen zu bringen. Beim genaueren Betrachten fiel …

Wetterumsturz

Überraschenderweise wurden wir von den Vennern geweckt. Gemeinsam durchlebten wir einen von den legendären Tagen aus Lord Maihofens Leben. Nach ersehnter Rückkehr der Leiter gingen wir auf Erkundungstour. Das Ziel …

PfaTINDER

Den heutigen Pfader-/Pfadessentag könnte man mit einer Bachelorsendung vergleichen. Zu Beginn erstellten wir bei einem Fightgame ein Datingprofil. Daraufhin lernten sich die Singles bei verschiedenen Minigames besser kennen. Die Pärchen, …

Sportlich durch den Tag

Sportlich durch den Tag Heute Morgen haben sich unsere Teilnehmer in der Pfaditechnik geübt, indem sie zuerst verschiedene Posten absolviert und danach eine Dekoration für unseren Turm gebastelt haben. Am …

Sportlich durch den Tag

Am Morgen haben sich die Teilnehmer in der Pfaditechnik geübt, indem sie verschiedene Posten absolviert und anschliessend eine Dekoration für unseren Valkahl, unseren Turm, gebaut haben. Am Nachmittag ging das …

Anreise und Aufbau

Zwei Tage Vortrupp und zwei Tage Aufbau bringen selbst die härtesten Maihöfler an ihre Grenzen. So wurden bei der Dusche heute Nachmittag mindestens zwei Tonnen Schweiss, Erde und Harz abgewaschen. …